Weiterlesen ...Am 9. Februar standen für die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen unserer Schule nicht die klassischen Unterrichtsfächer, sondern der Besuch einer Autorenlesung in der Schulbibliothek auf dem Stundenplan. Der studierte Kommunikationsdesigner Raimund Frey las den Jugendlichen in zwei Gruppen von jeweils zweieinhalb Klassen zunächst aus seinem ersten Comic-Roman, „Groona“, vor. Das Mädchen Groona hat scheinbar als einziger Mensch die Apokalypse überlebt. Ihr bester Freund ist ein Tyrannosaurus Rex, den sie aufgezogen hat und mit dem sie umherstreift. Sie leben in eine urzeitliche Welt mit Vulkanen, Dinosauriern und anderen Wesen einer längst vergessenen Zeit, aber auch mit merkwürdigen futuristischen Dingen.

Während Frey geräuschvoll aus seinem Science-Fiction-Comic vorlas, wurden seine Illustrationen aus dem Buch auf eine Leinwand projiziert. Als Illustrator ist Frey bereits einem größeren Publikum bekannt, da er seit Jahren die Buchreihen „Cornibus & Co“ und „Luzifer junior“ von Jochen Till illustriert. Außerdem hat er zahlreiche „T-Rex-World“ Produkte des Coppenrath Verlags gestaltet.

Weiterlesen ...Anschließend konnten die Klassen während eines Live-Zeichnens hautnah die Entstehung einer Illustration miterleben. Dafür sammelte Frey zu dem Buch passende Vorschläge seiner Zuhörerinnen und Zuhörer. Darauf aufbauend entstand vor den Augen seines staunenden Publikums Schritt für Schritt das Bild von Groona auf einem T-Rex im Kampf mit Raptoren und einer Killer-Libelle samt Laserkanone. Gleichzeitig beantwortete der Autor noch Fragen seiner interessierten Zuhörerschaft. Die Schülerinnen und Schüler waren von den lebhaften Lesungen und den Live-Zeichnungen sichtlich begeistert.

Die Lesungen wurden durch den Friedrich-Bödecker-Kreis Rheinland-Pfalz gefördert und in Kooperation mit der Stadtbücherei Schifferstadt organisiert und durchgeführt. Dafür vielen Dank!

Marion Rudolph
(Organisatorin der Autorenlesungen)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

zum 2. Schulhalbjahr 2024 werden wir probeweise auf das Digitale Klassenbuch (DKB) von SDUI wechseln. Dies wird deutliche Vereinfachungen im Abmeldeverfahren für Ihre Kinder mit sich bringen.

Am 23.01.24 um 19:00 Uhr werden wir dazu einen digitalen Elternabend anbieten, um Ihnen das neue Verfahren vorzustellen und Ihre Fragen zu beantworten.

Bitte überprüfen Sie schon jetzt, ob alle SDUI-Zugänge in Ihrer Familie aktiv sind, und teilen Sie diese Nachricht gerne weiter!

Der Einwahllink ist wie folgt (der Raum ist 5 Minuten vor Beginn zugänglich): https://bbb-schulen.rlp.net/rooms/fqw-guw-ism-hmd/join

Mit freundlichen Grüßen

Monika Kleinschnitger (Schulleiterin) und Samuel Dietz (Technische Leitung)

Am 6.2. und 20.2.24 finden jeweils ab 14:00 Uhr die diesjährigen Gespräche zur Aufnahme in die zukünftige 11. Klasse statt. Es ist erforderlich, vorab unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! einen Termin mit mir zu vereinbaren. Mitzubringen sind das Halbjahreszeugnis der 10. Klasse, wenn vorhanden die Gymnasialempfehlung sowie der Impfpass (Masernimpfung). Am besten begleitet Euch auch ein:e Erziehungsberechtigte:r, da der Aufnahmeantrag und der Wahlbogen von ihnen unterschrieben werden müssen.

Viele Grüße

Susanne Weber

Das Bibliotheksteam sucht Verstärkung


Weiterlesen ...Unsere Schulbibliothek bietet als Treffpunkt, Entspannungs- und Arbeitsraum, als Lernoase, Recherchezentrum und Schmöker-Ecke für viele Schülerinnen und Schüler einen Ort, an dem sie sich während der Freistunden oder in der Mittagspause aufhalten können, um die Zeit sinnvoll zu nutzen und in angenehmem Ambiente zu verbringen.

Möglich gemacht wird dies von Eltern, die als Helferinnen und Helfer im Schulbibliotheksteam ehrenamtlich die Aufsicht in der Bibliothek führen.

Aktuell sucht das Bibliotheksteam dringend weitere Mitstreiter zur Unterstützung der Kinder und Jugendlichen unserer Schulgemeinschaft! Denn nur durch das freiwillige Engagement der Eltern kann dieses schöne und wichtige Angebot auch weiterhin aufrechterhalten werden.

Liebe Eltern, keine Angst: Eine Aufsicht in der Schulbibliothek setzt keine bibliothekarischen Kenntnisse voraus. Es geht vielmehr darum, die Ausleihe von Büchern zu gewährleisten und darauf zu achten, dass die Schülerinnen und Schüler die Benutzerregeln der Bibliothek einhalten. Sie erhalten hierzu selbstverständlich eine kurze Einweisung und Unterstützung bei etwaigen Fragen.

Die Bibliotheksaufsicht ist in zwei Schichten geteilt: die Frühschicht von 8.15 – 11.15 Uhr und die Spätschicht von 11.15 – 14.15 Uhr.

Es liegt ganz in Ihrem Ermessen, wann und wie oft im Halbjahr Sie helfen möchten. Gerne nehmen wir bei der Einteilung des Helferdienstplans so gut es geht auf Ihre Wünsche Rücksicht. Auch mit nur einem Dienst pro Halbjahr ist der guten Sache schon sehr geholfen.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied im „Team Schulbibliothek“!

Sprechen Sie uns einfach an! Wir geben gerne Auskunft.

Im Namen des Bibliotheksteams

Sonja Schimmel & Anja Voß E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Unterkategorien

Kalender

Unseren Kalender finden Sie hier.

Corona Informationen auf einen Blick.
(bitte klicken Sie auf das Bild)
Corona Informationen

EmS Badge 2019 20

Europaschule RLP

Digitalpakt SchuleSoR Logo

Medienkompetenz macht Schule

Logo Medienscoutschule

FiPS Logo

 

 

 

 

 

 

KSt.Stempel 2021 Erfolgreiche Schule

Projekt Schulhofumgestaltung

Das Projekt zur Umgestaltung unseres Schulhofs geht in die Phase der aktiven Umsetzung. Aktuelle Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der letzten Bauaktion am 20.05.2017 finden Sie hier.

Eine Bildergalerie von der Pflanzaktion am 24.09.2016 finden Sie hier.